SV Aulfingen begeistert mit Ostertheater

Veröffentlicht am Montag, 02. April 2018

Bild: Südkurier.de

Die Theateraufführung in Aulfingen war dieses Mal ausnahmsweise an Ostern. Die Laienschauspieler des Sportvereins zogen alle Register ihres Könnens und begeisterten das Publikum in der Festhalle.

Nicht wie üblich bei der Weihnachtsfeier, sondern am Ostersonntag gab es dieses Mal in Aulfingen die beliebte Theateraufführung in der Festhalle. Wegen eines Trauerfalles musste die Aufführung verschoben werden. Nach der Vorführung für die Kinder und die Senioren am Nachmittag erwies sich die Darbietung am Abend als Treff der Dorfgemeinschaft und eine Vielzahl von Theaterfreunden.

Die Schauspieler des Sportvereins Aulfingen, der diesmal turnusgemäß an der Reihe war, begeisterten das erwartungsfrohe Publikum mit dem Schwank in drei Akten "Auf geht´s zur Schatzsuche" mit geradezu leidenschaftlicher Spielfreude und permanenten Angriffen auf die Lachmuskeln. Sowohl, was die Auswahl des Stückes als auch die Rollenbesetzung betraf, hatten die Regisseure Manfred Weiler und Andreas Burgert eine gute Wahl getroffen. Die talentierten Laienschauspieler setzten die Komödie mit toller Darstellungskraft sowie eindrucksvoller Mimik so richtig in Szene und erhielten dafür tosenden Applaus.

Weiterlesen...

(C) Copyright 2018