Kirchen-Hausen gewinnt AH Triathlon mit 2:1

Veröffentlicht am Montag, 07. Oktober 2013

Am Mittwoch, 02.10.13 wurde der erste Triahtlon zwischen der AH aus Kirchen Hausen und unserer AH, verstärkt durch Leipferdingen, ausgetragen. Nach den drei Disziplinen Fußball, Kicker und Cego stand dann der Sieger dieser nicht ganz ernsten Veranstaltung fest, die SG Kirchen-Hausen.

Herzlichen Glückwunsch nochmals!

Die Disziplinen im Einzelnen:

Fußball spielten die beiden Mannschaften mit 9 gegen 9 auf Kleinfeldtore von 16er zu 16er gegeneinander. Die SG Kirchen-Hausen gewann durch Tore von Ewald Stihl und Tobias Schmitt mit 2:1. Das Tor für den SV Aulfingen erzielte Roland Heizmann.

Beim Kickerturnier wurden 10 Partien zwischen den Kirchen-Hausener und den Aulfinger Teams ausgetragen. Hier waren unsere Spieler gegen die geübten Gäste chancenlos und verloren alle Vergleiche. Somit stand es nach Disziplinen schon 2:0 für Kirchen-Hausen, was den vorzeitigen Sieg für die Gäste bedeutete.

Im Cego-Vergleich spielten an zwei Tischen jeweils zwei Aulfinger und zwei Kirchen-Hausener. Nach 6 Runden hatten die Aulfinger Spieler die Nase knapp vorn. Dies war der Ehrenpunkt an diesem Abend.

Bei der anschließenden Siegerehrung konnten die Kirchen-Hausener den von Heiko Tabor organisierten Wanderpokal in Empfang nehmen. Vom SV Aulfingen gab’s für den Sieger noch 20 ltr. Bier. Danach saßen die die AH-ler noch bis in den frühen Morgen zusammen. Herzlichen Dank nochmals an die AH Kirchen-Hausen und ihren Obmann Heiko Tabor für diesen tollen gemeinsamen Abend. Es hat riesigen Spaß gemacht.

Vielen Dank auch an unsere Mitstreiter vom SV Leipferdingen. Ohne Euch wär es nichts geworden

Nun heißt es fleißig trainieren, besonders am Kickertisch, um bei der zweiten Auflage im nächsten Jahr zu gewinnen.

(C) Copyright 2018