Sportwochenende vom 31. Mai bis 02. Juni 2013

Veröffentlicht am Samstag, 01. Juni 2013

Alles war bestens vorbereitet: das Sportgelände, die Festlaube, große Teilnehmerfelder, die Feierlaune unserer Mitglieder, nur nicht das Wetter. Wegen starker Regenfälle am Freitag und Samstag mussten wir leider zuerst das AH-Turnier, danach den Bambini- und den F-Juniorenspieletag absagen. Alles drohte im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser zu fallen.

Das Verbandsspiel der C-Junioren-Bezirksliga zwischen der Fußballschule Geisingen und der SG Oberbaldingen konnte dann am Samstag Nachmittag durchgeführt werden. Mit erfreulichem Ergebnis: Durch den 4:1 Sieg der FSG-Mannschaft konnte diese den Klassenerhalt sicher stellen.

Danach stand das Volleyball-Hobbyturnier auf dem Plan, und das dazugehörende Spielfeld unter Wasser. Doch scheinbar konnte dies die Teilnehmer nicht abschrecken, im Gegenteil. An einer Runde Schlammvolleyball schienen alle Gefallen zu finden; manche genossen es sogar ausgiebig mit einem Diver über das gesamte Volleyballfeld. Nach den Gruppenspielen, Halbfinals und den Platzierungsspielen stand folgendes Ergebnis fest:

  1. SV Leipferdingen
  2. Stammtisch 12
  3. Die Capo’s
  4. Die wo gwinne welled
  5. Hittä Pfohrä
  6. Zwünf Kehlen für drölf Halbe
  7. Die unglaublichen 5
  8. Volleballclub Saxophon
  9. Popup Blockers
  10. Sieger der Herzen

 

Sieger des Volleyball-Hobbyturniers: der SV Leipferdingen

Pünktlich zum Beginn des DFB-Pokalendspiels zwischen den Bayern und dem VfB Stuttgart waren die Spiele beendet. Alle konnten beim Public Viewing ihrem Favoriten die Daumen drücken, und natürlich den eigenen Erfolg auf dem Volleyballfeld feiern. Was dann auch ausgiebig gemacht wurde.
 
Am Sonntag spielte endlich auch das Wetter mit, mit strahlendem Sonnenschein. Der kurzfristigen Einladung zum Mittagessen folgten viele Aulfinger und kamen zahlreich auf den Sportplatz. Fußball wurde auch noch gespielt. Zuerst verlor unsere Zweite Mannschaft gegen die Reserve der SG Döggingen/Hausen vor Wald deutlich mit 1:4. Besser lief es danach bei unserer Ersten. Mit 3:0 wurden die SG Döggingen/Hausen vor Wald bezwungen, und somit im letzten Heimspiel der erste Saisonsieg auf dem Aulfinger Sportplatz eingefahren.
 
Im Nachhinein kann man mit dem Verlauf des Sportwochenendes noch zufrieden sein, da wir große Unterstützung durch die Teilnehmer des Volleyballturniers, aller Besucher und der Mitglieder des Sportvereins erfahren durften. Vielen Herzlichen Dank für Eure Teilnahme, Euer Kommen und Eure Mitarbeit! Ein weiterer Dank gilt auch der TG Schwenningen für die Bereitstellung der mobilen Volleyballanlage, den Schiedsrichtern des Volleyballturniers und den Spendern der Turnierpreise.
 
Weitere Schadensbegrenzung konnten wir am Samstag, 08. Juni 2013 betreiben, der Juniorenspieletage konnten an diesem Tag nachgeholt werden.

(C) Copyright 2018